Aktuelles von HERMOS

HERMOS wünscht fröhliche Weihnachten

Wir freuen uns über neue Herausforderungen unserer Kunden im Jahr 2023

Das Jahr 2022 befindet sich auf der Zielgeraden und vor knapp zwölf Monaten hätten wohl die wenigsten unter uns auch nur ansatzweise erahnt, was dieses Jahr insbesondere für den Energiesektor an Überraschungen und Herausforderungen mit sich bringen würde.

Was wird uns wohl das Jahr 2023 bringen? Vermutlich einige Antworten auf zuvor gestellte Fragen aber auch neue Herausforderungen die uns gleichzeitig stärker machen. Sie bringen neue Möglichkeiten und Chancen mit sich.

Mit unserer Software FIS Energy können wir als Energiedatenmanagementsystem und Werkzeug auf dem Weg zur Dekarbonisierung unterstützen.

Die Endlichkeit der fossilen Brennstoffe und der damit verbundene Wandel hin zu erneuerbaren bzw. ressourcenschonenderen Energie bringt neue Ideen und Impulse für den Sektor. Ein solches Umfeld ist für unser FIS Framework keine Herausforderung. FIS ist seit vielen Jahren das System der Wahl. Mit seiner Modularität, Verfügbarkeit und Flexibilität schaffen es FIS und FIS Energy spielend sich hier einzugliedern und als Managementebene im Bereich Energie und Umwelt zu fungieren.

In diesem Sinne verabschieden wir uns aus dem Jahr 2022 und freuen uns über neue Herausforderungen unserer Kunden.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein schönes Weihnachtsfest sowie viel Glück, Gesundheit und Erfolg für das neue Jahr 2023.

Weitere Beiträge

Zwei Männer mit weißem Oberteil stehen in der Eingangshalle von HERMOS vor einem TV

Alle relevanten Daten auf einen Blick

Die digitale Plattform FIS von HERMOS steuert Gebäude und Industrie

Ein Mann mit einem kompletten Schutzanzug, Handschuhe, Maske und Brille steht an einer Küchenzeile und trägt mit einem Stift etwas in eine Liste ein

Präventive Maßnahme

Die Sicherstellung der Gesundheit von Kolleginnen und Kollegen