Aktuelles von HERMOS

Beruflich durchstarten in Schnaittenbach

HERMOS-Standort bietet spannende Perspektiven für Elektrotechnik

Außenansicht Gebäude in Schnaittenbach - davor 4 weiße Autos mit HERMOS-Logo

Die HERMOS AG betreibt in Schnaittenbach einen Standort. Für Technik- und Elektro-Profis eröffnen sich damit in der Oberpfalz spannende berufliche Perspektiven, denn das Unternehmen mit Hauptsitz im oberfränkischen Mistelgau ist Spezialist für Prozess- und Gebäudeautomation auf dem neuesten Stand der Technik. Zu den Kunden zählt das Who is Who der deutschen Industrie – angefangen vom Lebensmittelhersteller bis hin zum Autofabrikanten.

Tiefgreifende Expertise

Mit dem Standort will HERMOS einen seiner am stärksten wachsenden Geschäftsbereiche weiter ausbauen: Hochspezialisierte MSR-Technik, kurz für Messen, Steuern und Regeln. „In Schnaittenbach ist auf diesem Gebiet schon seit Jahren viel Know-how vorhanden“, betont Andreas Kuhbandner, der die Niederlassung leitet. Hier am Scherhübel 14 hat die ETS GmbH lange Zeit ein Kompetenzzentrum für Elektrotechnik betrieben, sagt er. Im Zuge eines Zusammenschlusses ist der Standort 2021 schließlich an HERMOS übergegangen.

Seitdem wurde die Expertise vor Ort massiv ausgebaut – und auch das Team ist gewachsen. Aktuell arbeiten rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Schnaittenbach. Sie entwickeln maßgeschneiderte Automatisierungslösungen für große Industrie- und Produktionsbetriebe. Aber auch bei der Automation von Gebäudetechnik und Energieanlagen spielt die HERMOS-Mannschaft ganz vorne mit, denn das Unternehmen ist bekannt für Advanced Automation – modernste Automationsprozesse, die aus einer Hand geliefert werden. Eine Kompetenz, die in Zeiten der Digitalisierung branchenübergreifend gefragt ist: „Unsere Auftragsbücher sind schon jetzt bis Ende des Jahres voll“, sagt Andreas Kuhbandner.

Zwei junge Männer arbeiten an einem Schaltschrank
Familiär und professionell: Die Arbeitsatmosphäre bei HERMOS.

Dynamisches Team, entspanntes Arbeitsklima

Um mit der hohen Nachfrage mitzuhalten, soll das HERMOS-Team in Schnaittenbach weiterwachsen. „Aber nicht um jeden Preis“, betont der Niederlassungsleiter. Ihm ist wichtig, dass die Stimmung im Team passt: „Wir gehen familiär miteinander um. Dadurch ist das Arbeitsklima entspannt, obwohl wir hier auf einem sehr hohen professionellen Level arbeiten.“

Diese Balance kommt an: Neben zahlreichen Professionals aus der Elektrotechnik reizt der Standort insbesondere Berufseinsteiger, etwa ausgelernte Elektromonteure. „Sie arbeiten bei uns am Puls der Zeit und können beruflich so richtig durchstarten“, sagt Kathrin Spickenreither, Personalleiterin bei HERMOS. Dafür sorgt die Personalentwicklungsmatrix, ein mehrstufiges Laufbahnmodell, das individuelle Karrierewege ermöglicht. Je nach Wissen, Fähigkeiten, Erfahrung und Engagement können sich die Mitarbeiter weiterentwicklen und den nächsten Karriereschritt machen.

„Wir legen viel Vertrauen in unsere Mitarbeiter und unterstützen sie nach Kräften“, betont Andreas Kuhbandner. Noch dazu stehen in der Oberpfalz spannende Projekte auf der Agenda. So wirkt man zum Beispiel an der Entwicklung von Hochleistungsprüfständen für die Automobilindustrie mit. Oder an Energiesystemen, die mittels künstlicher Intelligenz mehr Nachhaltigkeit schaffen. „Was andere für Zukunftsmusik halten, setzen wir hier in die Tat um“, so Andreas Kuhbandner. Getreu dem HERMOS-Motto: Zukunft Gemeinsam Entwickeln.

Jetzt bewerben!

Für den Standort Schnaittenbach sucht die HERMOS AG Verstärkung, v. a. Elektroinstallateure, Bauleiter sowie Elektrokonstrukteure (m/w/d). Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne Kathrin Spickenreither, Telefon +49 9279 991-453.

Alle Stellenangebote in Schnaittenbach finden Sie unter Unsere Jobs im Stellenportal (Schnaittenbach)

Weitere Beiträge

HERMOS wünscht frohe Weihnachten

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, und wir möchten die Gelegenheit nutzen, um Ihnen herzlich für die gute Zusammenarbeit und Ihr Vertrauen zu danken. In dieser festlichen Zeit möchten wir Ihnen und Ihren Lieben fröhliche Weihnachten und einen gelungenen Start ins neue Jahr wünschen.

Azubi-Recruiting mal anders!

Wir laden Schülerinnen und Schüler in den ESCAPE ROOM ein